Frühlingssonne taut tiefgefrorene Libellen auf

SWP 08.03.2012

Gemeine Winterlibellen - ihre Flügelspannweite beträgt nur vier Zentimeter - sind die einzigen ihrer Art, die als voll entwickelte Tiere überwintern. Selbst die Kälteperiode haben sie starr gefroren in der Vegetation sitzend überdauert. Am vergangenen Sonnstag tauchten die ersten drei Exemplare dieser in Baden-Württemberg auf der Roten Liste der stark gefährdeten Tiere, an ihrem einzigen "Stammplatz" im Naturschutzgebiet Listhof auf. Foto: Heidrun Czapalla