Reutlingen Frida Kahlo - ein literarisches Konzert

Reutlingen / SWP 08.03.2012

Als sie sich lieben lernten, galt Diego Rivera als der berühmteste Maler Mexikos. Frida Kahlo ging zu dieser Zeit noch zur Schule. Aber die Rollen wandelten sich in 25 stürmischen Jahren der Ehe. Als Frida starb, war sie ein Star - und sie ist es bis heute geblieben.

Am Freitag, 9. März, 20 Uhr, widmet das international gefragte Kammermusikensemble "Ensemble de Luxe" mit Sonja Beling (Rezitation, Gesang, Flöten), Julia Heiß (Rezitation, Flöten) und Manuela Schur (Gitarre), der großen mexikanischen Künstlerin ein "Literarisches Konzert" in der Citykirche. Texte von und über Frida Kahlo portraitieren das Leben und Werk der Künstlerin, musikalisch umrahmt von Lateinamerikanischer Folklore und Kompositionen von A. Pizzolla, H. Villa-Lobos, F. Sor, B. Britten und B. Jagger. Die Karlsruher Künstlerin Britta Meer vervollständigt das Gesamtkunstwerk durch Malerei und Objekte. Ein dichter und spannungsreicher Abend zum Weltfrauentag 2012 rund um eine ausdrucksstarke und zugleich tief verletzte Frau. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel