Reutlingen French-Pop mit Carrousel im franz.K

Carrousel kommt wieder.
Carrousel kommt wieder. © Foto: franz.K
SWP 09.06.2016

Am Donnerstag, 9. Juni, 20.30 Uhr, gastiert die Band Carrousel im Kulturzentrum franz.K. Die Schweizer Gruppe ist stilistisch bei Neo-Chanson, Folk und Pop einzuordnen. Die Musik der Combo ist laut Ankündigung "sanft und rockig, aber vor allem frisch". Nach über 400 Konzerten in der Schweiz und in Europa zählt die Gruppe zum festen Bestandteil der eidgenössischen Bühnenszene. Carrousel, heißt es, sei bekannt und beliebt "für wunderschöne und abwechslungsreiche Songs, die vor allem live extrem knackig und lebendig daherkommen".

"L'euphorie" ist für Sophie Burande und Léonard Gogniat, den beiden Köpfen hinter Carrousel, bereits das dritte Studioalbum. Und Euphorie ist hier durchaus angebracht: Gemeinsam mit dem französischen Produzenten Jean-Louis Piérot, der dieser Band den nötigen Mut zu neuen Tönen gegeben hat, wurden dafür in Paris 13 eigene, äußerst lebendige und vielfältige Songs eingespielt.

"Musik ist unsere große Leidenschaft" sagen Sophie und Léonard, "sowie unser gemeinsames Glück, das wir gerne mit unserem Publikum teilen. Unsere größte Freude ist es, bei den Zuhörern ein Lächeln auszulösen und zu sehen, dass (auch) sie für einen Moment die Zeit vergessen."