Reutlingen Fremde Kinderwelten

Reutlingen / SWP 31.03.2015

In der Volkshochschule Reutlingen gibt es nach den Osterfeiertagen einen Zeichen- und Malworkshop für Kinder ab zehn Jahren im Zusammenhang mit der dort noch bis zum 18. April stattfindenden Ausstellung des Kinderhilfswerks Plan.

Die Ausstellung zeigt Bilder, die von Kindern zwischen zehn und 14 Jahren aus Lateinamerika, Afrika und Asien gemalt wurden, und in denen die Kinder ihre Lebensumwelt festgehalten haben. Fremde Kinderwelten anschauen, sich inspirieren lassen, über die eigene Welt nachdenken, die eigene Welt oder die Reaktion auf das Gesehene zeichnerisch oder malerisch umsetzen: Ein Workshop, der mehr bietet, als "nur" zu einem Thema zu zeichnen und zu malen.

Der Malworkshop wird von der Kunstpädagogin Anette Bamberg geleitet. Er findet von Mittwoch, 8., bis Freitag, 10. April, täglich von 14.30 bis 16.30 Uhr statt, kostet 15 Euro und hat zwölf Plätze. Deshalb empfiehlt sich eine baldige Anmeldung unter Telefon: (07121) 33 60.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel