Reutlingen Freitag wieder Critical Mass

Reutlingen / SWP 28.05.2015
Am Freitag, 29. Mai, 18 Uhr, startet zum 13. Mal die Critical Mass (CM) ab der Stadthalle. Die CM versteht sich als Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine in der Stadt. Noch vor einem Jahr fuhr man bei der ersten CM mit 50 Teilnehmern und viel Polizeibegleitung.

Am Freitag, 29. Mai, 18 Uhr, startet zum 13. Mal die Critical Mass (CM) ab der Stadthalle. Die CM versteht sich als Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine in der Stadt. Noch vor einem Jahr fuhr man bei der ersten CM mit 50 Teilnehmern und viel Polizeibegleitung. Zwischendurch geht es gänzlich ohne Begleitung - und nach unerfreulichen Überholmanövern im März und April mit genau einem Polizeifahrzeug dahinter.

Ohne Veranstalter oder Kundgebung gibt es eine gemeinsame Radfahrt in langsamen Tempo über Haupt- und Nebenstraßen. Nach einer Stunde endet die Rundfahrt an einem Restaurant in der Innenstadt. Bisher fuhren bei der CM zwischen 17 (Februar) und 90 Leute (September) mit. Bei winterlichem Maiwetter erwarten die Veranstalter dieses Mal rund 50 Teilnehmer. Weitere Informationen gibt es auf www.criticalmassreutlingen.wordpress.com.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel