Reutlingen FRAUENTAG

SWP 07.03.2012

Über Laura Schradin

Im Vorfeld des Internationalen Frauentages am 8. März hatte das Heimatmuseum und die Frauengeschichtswerkstatt zu einer Themenführung eingeladen. Im Fokus dabei die Reutlinger Frauenrechtlerin Laura Schradin, deren Todestag sich zum 75. Mal jährt. Sie hatte sich zeitlebens sozial engagiert und setzte sich für Bildung von Mädchen ein.