Pfullingen Fragen rund ums Sockenstricken

SWP 05.03.2012

Sockenferse - wie geht das noch mal? Diese und andere Fragen rund ums Sockenstricken wollen die Landfrauen heute, 20 Uhr, in die Mensa der Schloss-Schule besprechen. Denn Socken können in verschiedenen Techniken gestrickt werden: Bumerangferse oder die verstärkte dreiteilige Ferse, beide sitzen gut. Sockenwolle und Nadelspiel Stärke 2,5 mitbringen. Unterstützung gibt es durch die fachkundige Strickerin F. Naase. Dazu laden die Pfullinger Landfrauen interessierte mit und ohne Vorkenntnisse ein. Die Veranstaltung findet im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des Landfrauenverbandes statt.