Rommelsbach Förderverein am Bildungszentrum Nord feiert 35.

Langjährige Mitglieder des Fördervereins am BZN wurden jetzt ausgezeichnet.
Langjährige Mitglieder des Fördervereins am BZN wurden jetzt ausgezeichnet. © Foto: FV BZN
Rommelsbach / SWP 23.07.2016
Der „Förderverein des Gymnasiums am BZN“ hat nun in festlichen Rahmen 35-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Was am 17. März 1981 mit elf Mitgliedern als „Verein der Freunde des Gymnasiums BZN“ begonnen hatte, wurde nun gefeiert. Der „Förderverein des Gymnasiums am BZN“ hatte zum 35-jährigen Bestehen eingeladen und ehrte langjährige Mitglieder sowie die Schülermentoren in der Mensa des Bildungszentrum Nords.

Vorsitzender Dr. Matthias Neuscheler betonte besonders den Grundgedanken des Fördervereins, gemeinsam Dinge zu bewegen. Der Verein zählt heute rund 720 Mitglieder. Der Verein ist verantwortlich für das Ganztagesprogamm, aber auch für die Betreuung des Studienzentrums, bei der der Förderverein nicht nur Arbeitgeber der Bibliothekarin Arja Masurowski ist, sondern auch die Aufsicht durch ehemalige Schüler, Eltern und Lehrer begleitet. Zudem organisiert er Vorträge und Lesungen im Studienzentrum, das Neuscheler zurecht als „Erfolgsgeschichte“ bezeichnete, da dieses ausgesprochen gut von den Schülern angenommen wird.

Schulsozialarbeiterin Sabine Schuhmacher ist ebenfalls angestellt beim Förderverein und auch das Schülermentoren-Programm ist ein konstanter Erfolg, ganz im Sinne des schulischen Leitbilds „verständnisvolles Miteinander“ – ältere Schüler unterstützen jüngere Schüler beim Lernen. Schulleiterin Dr. Brigitte Kern-Veits nutzte ebenfalls die Gelegenheit, um sich beim Förderverein zu bedanken.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel