Lichtenstein Fitnessangebot für Paare - heute Anmeldeschluss

Lichtenstein / SWP 02.03.2015

Jede dritte Ehe wird geschieden. Die Evangelischen-methodistische Kirche reagiert mit einem Fitnessangebot für Paare auf diesen Trend. "Wie können Paare verheiratet bleiben und dabei glücklich und zufrieden sein?" fragten sich die Mitarbeiter der Gemeinde und entdeckten den Ehe-Kurs von Nicky und Sila Lee ("Holy Trinity Brompton Church Londen"). Diesen Kurs für verheiratete und unverheiratete Paare, die ihrer Beziehung etwas Gutes tun wollen, haben die Mitarbeiter selbst ausprobiert und entdeckt, wie gut die Abende ihren Partnerschaften getan haben.

An sieben Abenden kommen in persönlich gehaltenen Inputs verschiedene Themen zur Sprache: Fundamente einer Partnerschaft, die Kunst der Kommunikation, der Umgang mit Konflikten und familiären Prägungen, die Gestaltung von Zärtlichkeit und Sexualität und die unterschiedlichen Sprachformen der Liebe. Nach einem gemeinsamen Abendessen geht es in einen anderen Raum, in dem die Paare an kleinen Tischen Platz nehmen. Kurze Inputs wechseln sich ab mit Gesprächen über passende Fragen, die die Paare ausschließlich zu zweit machen. Dazu erklingt als Schutz der Intimität im Hintergrund Musik. An jedem Abend gibt es eine längere, halbstündige Phase fürs Zweiergespräch. Dazu wird ein Dessert mit Kaffee oder Tee serviert. Gruppengespräche sind nicht vorgesehen. Der Kurs basiert auf christlicher Grundhaltung und deren Werten. Die Themen werden so präsentiert, dass Personen, die dem Glauben fernstehen, problemlos teilnehmen können. Die Idee ist vor allem Prävention und nicht Therapie. Paare sollen ermutigt werden, an ihrer Beziehung zu arbeiten.

Info Die Kursabende sind mittwochs von 19.15 bis 22 Uhr im 14-tägigen Wechsel, der erste Abend beginnt am 4. März in der Christuskapelle Unterhausen, Friedhofsweg 2. Anmeldungen bitte heute an Familie Hanle Telefon: (07129) 6 04 05.