Reutlingen Finnland? Cool! Juha Itkonen liest in der Bibliothek

Kommt aus Finnland und spricht deutsch: Juha Itkonen ist heute in Reutlingen zu Gast.
Kommt aus Finnland und spricht deutsch: Juha Itkonen ist heute in Reutlingen zu Gast. © Foto: pr/Archiv
Reutlingen / SWP 14.10.2014

"Finnland. Cool." Mit diesem Motto ist Finnland als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse angetreten. Der finnische Schriftsteller Juha Itkonen liest heute, Dienstag, 14. Oktober, 20 Uhr, im Großen Studio der Stadtbibliothek aus seinem Roman "Ein flüchtiges Leuchten". Den passenden Livesound zum Buch liefert die Tangoband "Vaaralliset huulet".

"Ein flüchtiges Leuchten" erzählt über drei Generationen hinweg die Geschichte der Familie Vuori aus Finnland. Esko Vuori ist Radioverkäufer. Mit seiner Frau Liisa und seinen drei Söhnen führt er ein angenehmes Leben. Als Esko von der Affäre seiner Frau mit einem ihrer Kollegen erfährt, bricht die Familie auseinander. Itkonen hat eine moderne Familiensaga geschrieben, die den Leser vom winterlichen Lappland über New York bis nach Tokio führt. Ein bunter Roman voller skurriler Figuren und leuchtender Augenblicke. Karten gibt es unter Telefon: (0 71 21) 303-2847.