Im Januar dieses Jahres – also noch vor Corona – hatte Stadtkämmerer Frank Pilz eine Prognose für das Haushaltsjahr 2020 erstellt. Darin fand sich „eine Verschlechterung des ordentlichen Ergebnisses von rund 22,7 Millionen Euro“, erläuterte Pilz in der Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsa...