Stadtwerke, Fair-Energie und Fair-Netz bauen seit Jahren kontinuierlich die Fernwärmeversorgung aus. Das zwischenzeitlich 25 Kilometer lange Fernwärmenetz wird auch 2015 erweitert. Damit erhalten künftig noch mehr Bürger, Unternehmen und Einrichtungen die Möglichkeit, umwelt-reundliche, auf Grundlage der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugte Wärme zu beziehen. Witterungsbedingt konnte der Ausbau der Fernwärmeversorgung im Bereich Hans-Reyhing-/Heinrich-Schliemann-Straße im vergangenen Jahr nicht fertiggestellt werden. Die Baumaßnahmen sollen ab Montag, 16. März, fortgesetzt werden und betreffen im Wesentlichen den Bereich von Kreuzung Hans-Reyhing-/Heinrich-Schliemann-Straße bis zum Gebäude Hans-Reyhing-Straße 15. In diesem Bereich wird auch die Trinkwasserleitung erneuert. Der Abschluss soll Mitte April sein.