Reutlingen Exkursion: Thema Militärpferde

Reutlingen / SWP 18.10.2014

Begleitend zur Sonderausstellung "Tiere im Krieg" bietet das Naturkundemuseum eine Exkursion am Sonntag, 19. Oktober, 14 Uhr, zu einer wenig bekannten Einrichtung des ehemaligen Truppenübungsplatzes Münsingen. Das "Remontedepot" Breithülen, Teil des früheren Gutsbezirks, birgt ein denkmalgeschütztes Ensemble mit Stallbaracken und Verwaltungsgebäuden, die der Ausbildung von Militärpferden dienten.

Im Anschluss daran entwickelte sich in den 30er Jahren eine Wohnsiedlung eigener Prägung. Truppenübungsplatzguide Manfred Waßner führt mit den in Breithülen aufgewachsenen Geschwistern Ulla Dengler und Brunhild Müller durch das sonst öffentlich nicht zugängliche Gelände. Anmeldung erforderlich unter Telefon: (07121) 303-20 22 oder direkt an der Pforte des Naturkundemuseums, Weibermarkt 4. Treffpunkt: Heroldstatt-Breithülen, beim Gasthaus "Breithülen".