Nur noch wenige Tage bis zum Laufwochenende des 28. Tübinger Erbe-Laufs vom 18. September bis zum 19. September. Unter der Leitung von Marc Oßwald und Dieter Baumann sowie mit Unterstützung von Studierenden vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen organisiert wird der Lauf wieder in Kooperation mit der Leichtathletik-Vereinigung (LAV) Stadtwerke Tübingen ausgerichtet. Was es darüber hinaus noch zu beachten gibt und was Läufer wissen sollen:

Virtual Charity Run

Der von dem Namenssponsor Erbe Elektromedizin GmbH veranstaltete Virtual Charity Run läuft bereits seit Samstag, 11. September. Noch bis zum Sonntag, 19. September, kann jeder, egal wie, wo oder wann Kilo-meter für den guten Zweck sammeln. Auch Kurzentschlossene können noch teilnehmen, die Anmeldung bleibt bis zum Schluss geöffnet.
Die Erbe Elektromedizin GmbH spendet 50 Cent pro Kilometer an den dies-jährigen Sozialpartner Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V. (Difäm) mit seinem Projekt „Hospiz Tübingen“. Aktuell ist bereits eine be-achtliche Strecke von über 4000 Kilometern durch Läuferinnen und Läu-fer aus der ganzen Welt zusammengekommen. Weitere Informationen unter exceptional.erbe-med.com.
Die Route für den Kinderlauf.
Die Route für den Kinderlauf.
© Foto: Universität Tübingen

VR-Bank Schülerlauf

Der VR-Bank Schülerlauf findet am Samstag, 18. September, auf der Platanenallee/Neckarinsel statt. Die Neckarinsel wird für den Zeitraum der Veranstaltung für den Besucherverkehr gesperrt sein. Lediglich Eltern und Geschwister der Teilnehmenden sind, nach erfolgreicher 3G-Kon-trolle und Registrierung über die Luca-App, als Publikum auf der Neckar-insel erlaubt. Von 10 bis 13 Uhr absolvieren insgesamt über 300 Schülerinnen und Schüler in ihren jeweiligen Riegen die 1000 Meter lange Strecke auf der Neckarinsel. Voraussetzung für Teilnehmende ist ebenfalls die 3G-Regelung.

Starteinteilung der Riegen/Läufe:

Wichtig: Es gibt einen neuen Zeitplan bei den Schülerläufen und eine neue Einteilung der Startergruppen in Mädchen / Jungen
U 10
  • 10:00 Uhr U 10 Läufe - Mädchen
  • 10:10 Uhr U 10 Läufe - Mädchen
  • 10:20 Uhr U 10 Läufe - Mädchen
  • 10:30 Uhr U 10 Läufe - Jungen
  • 10:40 Uhr U 10 Läufe - Jungen
  • 10:50 Uhr U 10 Läufe - Jungen
U 12
  • 11:00 Uhr U 12 Läufe - Mädchen
  • 11:10 Uhr U 12 Läufe - Mädchen
  • 11:20 Uhr U 12 Läufe - Jungen
  • 11:30 Uhr U 12 Läufe - Jungen
  • 11:40 Uhr U 12 Läufe - Jungen
U 14
  • 12:00 Uhr U 14 Läufe - Mädchen
  • 12:10 Uhr U 14 Läufe - Jungen
  • 12:20 Uhr U 14 Läufe - Jungen

10km Hauptlauf & 5km Jeder kann-Run

Beim Jeder kann-Run gehen, nach Informationen der Veranstalter, in diesem Jahr rund 150 Teilnehmende an den Start. Hier beginnt der erste Lauf bereits um 10 Uhr. Das Highlight des Tübinger Erbe-Laufs, der 10-Kilometer-Hauptlauf, findet am Sonntag, 19. September, ab 11 Uhr statt. Direkt um 11 Uhr startet der Elite-Lauf, bei dem Top-Athleten wieder nach Rekordzeiten greifen werden. Anschließend starten alle weiteren 600 Teilnehmer des Hauptlaufes. Hier wird aufgrund der Corona-Auflagen in insgesamt drei Startblöcken mit jeweils 6 Startgruppen gestartet.
Wie bereits angekündigt findet der Lauf im Industriegebiet „Unter dem Holz“: Ernst-Simon-Straße/ Firmengelände der Firma Erbe Elektromedizin GmbH auf Höhe Steinlachwasen, statt. Die genauen Laufstrecken sind in den Karten einsehbar. Aufgrund der Pandemie sind keine Zuschauer bei den Läufen am Sonntag zugelassen. Auch wird es vor Ort keine Umziehmöglichkeiten oder eine Garderobe geben. Voraussetzung für die Teilnahme an den Präsenz-Läufen sind die 3Gs (Genesen, Geimpft oder Getestet).
Die Route für den 5- und 10-Kilometer-Lauf.
Die Route für den 5- und 10-Kilometer-Lauf.
© Foto: Universität Tübingen

Starteinteilung der Riegen/Läufe:

Wichtig: Es gibt einen neuen Zeitplan beim Jeder kann-Run - 5 Kilometer. Start ist um 10 Uhr.
Jeder kann Run - 5 km
  • 10:00 Uhr 1. Startgruppe
  • 10:05 Uhr 2. Startgruppe
  • 10:10 Uhr 3. Startgruppe
Hauptläufe über 10 km
1. Hauptlauf - 10 km
  • 11:00 Uhr 1. Startgruppe
  • 11:05 Uhr 2. Startgruppe
  • 11:10 Uhr 3. Startgruppe
  • 11:15 Uhr 4. Startgruppe
  • 11:20 Uhr 5. Startgruppe
  • 11:25 Uhr 6. Startgruppe
2. Hauptlauf - 10 km
  • 12:30 Uhr 1. Startgruppe
  • 12:35 Uhr 2. Startgruppe
  • 12:40 Uhr 3. Startgruppe
  • 12:45 Uhr 4. Startgruppe
  • 12:50 Uhr 5. Startgruppe
  • 12:55 Uhr 6. Startgruppe
3. Hauptlauf - 10 km
  • 14:00 Uhr 1. Startgruppe
  • 14:05 Uhr 2. Startgruppe
  • 14:10 Uhr 3. Startgruppe
  • 14:15 Uhr 4. Startgruppe
  • 14:20 Uhr 5. Startgruppe
  • 14:25 Uhr 6. Startgruppe
Die einzelnen Startgruppen (Riegen) sind an der Startnummer erkennbar
Eine T-Shirt-Ausgabe wird es vor Ort, sowohl bei den Läufen am Samstag als auch am Sonntag, geben. Die Startunterlagen, inklusive der Startnummer, werden den Läufer/innen per Post zugesandt. Die Teilnehmenden der jeweiligen Läufe werden zusätzlich per Mail mit allen wichtigen Informationen versorgt.