Eningen Eninger Dorffest steigt am Samstag

Bürgermeister Alexander Schweizer beim Fassanstich. Gemeinderätin Rebecca Hummel hält dagegen.
Bürgermeister Alexander Schweizer beim Fassanstich. Gemeinderätin Rebecca Hummel hält dagegen. © Foto: .Gemeinde Eningen
Eningen / SWP 20.07.2016
Am Samstag, 23. Juli findet dieses Jahr wieder das Eninger Dorffest statt. Startschuss ist um 13 Uhr der traditionelle Fassanstich durch Bürgermeister Schweizer mit musikalischer Unterstützung durch den Musikverein Eningen.

Auf dem Vorplatz des  Rathauses finden danach bis zum Abend Aufführungen der Vereine und Gruppen statt. Die Ensembles der Musikschule Eningen werden zwischen 14.30 und 16.15 Uhr auftreten und sich in Kooperation mit der Jugendkapelle Dußlingen und Kusterdingen präsentieren.

Die Tanzgruppen des Schwäbischen Albvereins tanzen mit ihren Kindern und Jugendlichen um 16.30 Uhr, türkische Folklore gibt es von der Türkischen Klasse der Achalmschule um 16.45 Uhr. Ein kleines Highlight ist die Vorführung des Heimat- und Geschichtsvereins mit originalen Dreschflegeln gegen 17.15 Uhr.

Die Eninger Kasperkiste spielt um 13.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathaus 2 das Stück „Der Geldtransport“. Das Puppentheater zeigt in liebevoller Inszenierung, wie Seppel einen Geldtransport von Eningen nach Metzingen meistern muss und dabei auf die Hilfe vom Kasper und den kleinen Zuschauern angewiesen ist.

An den Ständen zwischen Rathaus und Spitalplatz ist ein reichhaltiges Angebot an Essen und Trinken zu finden. Ein Besuch dort lohnt sich, da auch hier Musikgruppen spielen und Auftritte geplant sind:

Beim Gesangverein in der Burgstraße gibt es um 15 Uhr eine Gesangseinlage des Frauen- und Männerchors und am Abend ab 17 Uhr den Auftritt von Sänger „Andy“ zum passenden italienischem Essen. Der Musikverein Eningen ist wie gewohnt an der Kreuzung zur Bachstraße zu finden, wo dieses Jahr ein großes Festzelt für das Feiern bei jedem Wetter aufgestellt wird. Dort spielt ab 15 Uhr die Jugendkapelle Zuffenhausen, ab 16.30 Uhr die eigene Eninger Jugendkapelle und ab 19 Uhr die Stadtkapelle Trochtelfingen mit Blasmusik. Richtig „ab“ geht’s sicherlich wieder bei den Achalmbikers, auf deren Hänger ab 19 Uhr Live-Musik gespielt wird.

Auf dem Pausenhof der Schillerschule finden die kleinen Besucher ein tolles Angebot. Beim Toben in der Hüpfburg, beim Bobby-Car-Parcours oder beim Kinderschminken der Glückskäfer kommen sie auf ihre Kosten.

Beteiligt sind: TSV-Jedermänner, Partnerschaftskomitee, TSV-Fußballabteilung, Günter Fleisch, TSV-Skiabteilung, Türkische Klasse Achalmschule, DLRG Eningen, Wellness- und Ernährungscoach Erika Dittrich, Süßwaren Slodnik, Ortsjugendring, Gesangverein, Heimat- und Geschichtsverein, Musikverein, Narrenzunft Waldgeister, Landfrauen, Glückskäfer e.V. , Achalm Bikers, Eninger Kasperkiste, Schwäbischer Albverein und  Musikschule.

Info für Anlieger

Auf Grund des Dorffestes sind von Freitag, 22. Juli, ab 18 Uhr bis einschließlich Sonntag, 24. Juli, folgende Plätze und Straßen in Eningen voll gesperrt: - gesamter Rathausplatz, - Eugenstraße bis nach Bäckerei Mayer,

- Karlstraße (Einmündungsbereich Bahnhofstraße bleibt frei),

- gesamte Burgstraße,

- Herrschaftsstraße zwischen Burgstraße und Leinsbachstraße,

- Bachstraße zwischen Burgstraße und „Am alten Kirchhof“,

- Hirschgasse zwischen Burgstraße bis Hausnummer 7,

- gesamter Spitalplatz. Im gesamten Bereich herrscht ab Freitag, 22. Juli, 18 Uhr ein uneingeschränktes Halteverbot. Am Spitalplatz gilt das uneingeschränkte Halteverbot bereits ab Freitag, 22. Juli, um 10 Uhr. Die Anwohner und Anlieger werden gebeten, bis spätestens zu den angegebenen Zeiten die Fahrzeuge aus der Halteverbots-Zone zu entfernen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel