Pliezhausen Empfang des Landeskreises mit Bischof July

Pliezhausen / SWP 01.10.2012

Am Tag der Deutschen Einheit - Mittwoch, 3. Oktober - lädt der Landkreis Reutlingen die Einwohnerinnen und Einwohner ein. Der Festakt findet von 11 Uhr bis zirka 12.30 Uhr in der Gemeindehalle in Pliezhausen statt. Den Festvortrag hält der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Württemberg, Frank Otfried July: "Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30) Evangelische Kirche im geteilten und wiedervereinigten Deutschland".

Landesbischof Frank Otfried July möchte über seine persönlichen Erinnerungen rund um den Fall der Mauer und das Zusammenwachsen der Kirchen in Ost und West berichten sowie über kirchlich-diakonische Partnerschaften zwischen Ost- und Westdeutschland sprechen. July war als Persönlicher Referent des damaligen Landesbischofs Theo Sorg bei mancher Verhandlung zwischen DDR-Kirchenbund und der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zugegen.

Landrat Thomas Reumann spricht das Grußwort. Er lädt mit seinem Empfang zum Tag der Deutschen Einheit insbesondere dazu ein, sich bei guten Gesprächen die historischen Ereignisse und Entwicklungen ab dem Jahr 1989 zu vergegenwärtigen. Denn geschichtliche Prozesse sind immer dem Faktor Zeit unterworfen. Je länger sie zurückliegen, umso herausfordernder ist die Aufgabe für Politik und Gesellschaft, das Geschichtsbewusstsein aufrechtzuerhalten - und im Falle der Deutschen Einheit auch die Dankbarkeit für dieses einmalige Geschenk.

Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet die Musikschule Pliezhausen. Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss und die Gelegenheit für interessante Gespräche.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel