Fernsehen Emilia und Lanie trauen sich was

Lanie und Emilia aus Eningen und Pfullingen wollen bei „Kika live – trau Dich!“ ihr Bestes geben.
Lanie und Emilia aus Eningen und Pfullingen wollen bei „Kika live – trau Dich!“ ihr Bestes geben. © Foto: Kika
Pfullingen/Eningen/Köln / swp 14.08.2018

Zwölf Zweierteams im Alter von 14 bis 16 Jahren benötigen auch in diesem Jahr bei „Kika Live – Trau dich!“ (KiKA) eine ordentliche Portion Geschicklichkeit, Mut und Teamgeist. Nur wer sich in der ersten Woche durch die verschiedenen Qualifikationsrunden kämpft, hat in der zweiten Woche die Chance auf den Sieg. Die Jugendlichen erwarten Nervenkitzel, Spannung und spektakuläre Aufgaben. Wer gerät an persönliche Grenzen und wer schafft es, über sich hinauszuwachsen? Zu denen, die sich das zutrauen, gehören Emilia und Lanie, beide 15 Jahre alt, aus Pfullingen und Eningen. Sie sind begeisterte Leistungsturnerinnen und Tänzerinnen. Mit Flickflacks und Saltos wollen sie punkten. In ihrer Freizeit gehen sie tauchen, klettern und wandern und sind damit bestens für die Herausforderungen gerüstet.

Die Teams, die in der Qualifikationswoche in einer umgebauten Beachhalle in München bei knallharten Indoor-Parcours Kondition beweisen und gegnerische Spieler hinter sich lassen, schaffen es in die Finalwoche. Bei der Bewältigung der anspruchsvollen und sportlichen Aufgaben werden die Teams von Spezialisten begleitet, gecoacht und gesichert. Nur durch gezielte Teamarbeit wird es möglich sein, die geistigen und körperlichen Stärken zu bündeln, um die anspruchsvollen Hindernisse zu meistern.

 Trau dich!“ läuft vom 20. bis 30. August montags bis donnerstags um 20 Uhr bei KiKA. Ab Freitag, 24. August, um 20 Uhr ist bereits die Folge vom 27. August auf kika-live.de abrufbar. Am Sonntag, 26. August, sind darüber hinaus die Highlights der ersten Woche um 20 Uhr auf KiKA zu sehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel