Reutlingen Einbrecher im Schlafzimmer

SWP 18.02.2015

Ein gehöriger Schrecken ist einer 33 Jahre alten Frau widerfahren, als sie am Montagabend einen Einbrecher in einer Wohnung in der Grillparzerstraße ertappte, heißt es in einer Mitteilung der Polizeidirektion Reutlingen. Gegen 19 Uhr machte sich ein unbekannter Dieb lautstark in einer Erdgeschosswohnung zu schaffen. Als die mit den Besitzern befreundete 33-Jährige die dunkle Wohnung betrat, hörte sie Geräusche aus dem Schlafzimmer und grüßte laut. Statt eine Erwiderung auf den Gruß zu erhalten, verstummten die Geräusche. Die Frau wurde stutzig und handelte goldrichtig. Um sich nicht selbst in Gefahr zu bringen, verließ sie die Wohnung und verständigte die Polizei. Der Dieb flüchtete derweil unerkannt aus dem Schlafzimmerfenster. Die sofortige Fahndung führte leider nicht zu dessen Ergreifung. Der Gauner erbeutete diverse Schmuckstücke.