Parteien Drogen: Was bringen Verbote?

Reutlingen / swp 18.07.2018

Sind Drogenverbote die Lösung oder nur ein Teil des Problems? Mit dieser Frage befasst sich Frank Tempel. Der ehemalige drogenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion Die Linke und Rauschgiftermittler kommt am Freitag, 20. Juli,  19.30 Uhr, zu einem Vortrag in das Büro der Linken, Karlstraße 16, Eingang Mauerstraße.

Was ist der richtige Umgang mit Drogen? Ist es sinnvoll, sie konsequent zu verbieten und Konsumenten zu verfolgen, in der Hoffnung das Angebot damit wenigstens einzuschränken, oder entsteht durch Verbot und Verfolgung ein Schwarzmarkt?Diese und weitere Fragen sollen in der Vortragsveranstaltung mit Frank Tempel erörtert und gemeinsam diskutiert werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel