Pfullingen DRK gibt Kurs in Erster Hilfe

SWP 26.03.2012

Das DRK bietet wieder einen Erste-Hilfe-Kurs an zwei Samstagen im Rot-Kreuz-Haus in der Schlossstraße 28 in Pfullingen unter Leitung des Erste-Hilfe-Ausbilders Hubert Gulde an.

Der Kurs umfasst insgesamt acht Doppelstunden und findet an den Samstagen, 14. April und 21. April, jeweils in der Zeit von 8.30 bis 16.30 Uhr im alten Pfullinger Feuerwehrhaus statt.

Der Kurs ist besonders für Führerscheinabsolventen geeignet, heißt es in einer Mitteilung. Er richtet sich auch an Personen, die zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs verpflichtet sind - wie zum Beispiel Betriebshelfer, Jugendgruppenleiter und Lehramtsstudenten für die Zulassung zum Referendariat.

Er bietet für alle Altersklassen das nötige Rüstzeug, um in Notfallsituationen Leben retten zu können. Die Teilnehmer können anhand von Fallbeispielen ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen. Gerade durch den Mix von theoretischen Informationen und praktischen Übungen werden sie an Sicherheit in Notfallsituationen gewinnen.

Nachdem immer mehr öffentliche Einrichtungen mit AEDs (Automatisierte Externe Defibrillatoren) ausgestattet werden, erhalten die Kursteilnehmer zusätzlich Informationen über die Wiederbelebung mit dem Defibrillator. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: (07121) 7 78 11.