Reutlingen Theaterneubau eröffnet am 19. Januar

Tonne.
Tonne. © Foto: Eissler
Carola Eissler 28.12.2017

Eine Premiere in vielerlei Hinsicht. Nicht nur, dass das Theater Tonne in seiner nunmehr fast 60-jährigen Geschichte erstmals einen Neubau beziehen kann. Es ist auch der erste Theaterneubau, der jemals in der Achalmstadt erstellt wurde. Am Freitag, 19. Januar, wird das neue und mehr als zehn Millionen Euro teure Tonne-Theater eingeweiht, dort, wo einst die alte Listhalle stand. Am darauffolgenden Wochenende 20. und 21. Januar, haben Besucher, Interessenten, Neugierige aus nah und fern dann die Gelegenheit, den Neubau bei den beiden Tagen der offenen Tür in Augenschein zu nehmen und hinter die Kulissen zu blicken. Die Glasfassade ist noch nicht ganz fertig, was der Einweihung allerdings keinen Abbruch tut.