Der Beschluss

SWP 30.03.2012

Der Gemeinderat hat gestern Abend die Modalitäten festgelegt, wie die Vereine ab dem kommenden Jahr die neue Stadthalle nutzen können. Die Stadt übernimmt für eine Veranstaltung pro Jahr die Grundmiete/ das Basispaket - 3250 Euro für den Großen und 800 Euro für den kleinen Saal - und trägt zudem 50 Prozent der Nebenkosten bis zu einer Höhe von maximal 2500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel