Reutlingen Degumännchen suchen Zuhause

Reutlingen / SWP 12.07.2016
„Jack“ und „Jonas“ heißen die beiden Degumännchen, die derzeit im Kleintierhaus des Tierheims ein neues Zuhause suchen.

„Jack“ und „Jonas“ heißen die beiden Degumännchen, die derzeit im Kleintierhaus des Tierheims ein neues Zuhause suchen. Beide sind knapp drei Monate alt und inzwischen kastriert. Sie sind sehr flink und flitzen gerne in ihrer Voliere von einer Etage zur anderen. Da Degus besonders nagefreudige Tiere sind, sollte die Voliere mit einem speziellem Volierendraht abgesichert sein. Keramikgegenstände zum Verstecken sowie ein geeignetes Laufrad runden das Vergnügen ab. Degus sind faszinierende Tiere, die sich vor allem zum Beobachten sehr gut eignen.

Viele hilfreiche Tipps zur Haltung erhalten Interessenten im Tierheim Reutlingen unter ? (07121) 14?48?06?60 oder im Internet www.tierschutzverein-reutlingen.de.