Am 24. Februar 2019 wählt Reutlingen seinen neuen Oberbürgermeister - im zweiten Wahlgang. Fünf Kandidaten waren es im ersten Wahlgang, vier stehen jetzt noch auf dem Wahlzettel. Wir stellen die übrigen Bewerber und ihre Ziele vor.

Thomas Keck (SPD):

Kandidat Thomas Keck ist am 2. Juni 1963 in Reutlingen geboren, verheiratet, Vater von zwei Söhnen. Ausgebildet am Friedrich-List-Gymnasium und an den Universitäten Tübingen und Ulm. Seit mehr als 20 Jahren ist Thomas Keck als Geschäftsführer des Deutschen Mieterbundes Reutlingen-Tübingen und dort auch auf Landes- und Bundesebene tätig.

Kandidaten-Check im Kurz-Video:

Video Reutlinger OB-Wahl - Der Kandidatencheck: Thomas Keck

Im Betzinger Bezirksgemeinderat seit 1989; im Gemeinderat Reutlingen seit 1994; seit 1999 als Kreisrat in Reutlingen; seit 2004 als Bezirksbürgermeister in Betzingen.

Was verdient ein Bürgermeister?

Was macht ein Bürgermeister?

OB-Wahl in Reutlingen Was macht ein Bürgermeister?

Reutlingen

Aktuelles Wahlergebnis

Alle aktuellen Entwicklungen und Ergebnisse der OB-Wahl in Reutlingen gibt es wie gewohnt am Wahlsonntag in unserem Liveticker.

Erster Wahlgang der OB-Wahl: 3. Februar 2019

Alle Reaktionen, Entwicklungen und Ergebnisse der OB-Wahl aus dem ersten Wahlgang am 3. Februar 2019 könnt ihr hier nachlesen.