Die Zahl der Neuinfektionen ist in den vergangenen Tagen im Kreis Reutlingen deutlich angestiegen – im Gegensatz zum Kreis Tübingen. Am Donnerstagabend meldete das Reutlinger Landratsamt 92 Neuansteckungen gegenüber dem Vortag, damit haben sich seit Pandemiebeginn 4729 Männer und Frauen mit dem Covid-19-Virus infiziert. Erfreulich ist, dass gestern keine weitere Person an oder in Verbindung mit dem Virus gestorben ist. In den Kreiskliniken b...