Corona Impfung Reutlingen So läuft ein Termin im Kreisimpfzentrum an der Kreuzeiche ab

Der Startschuss für die Impfungen am Kreisimpfzentrum Reutlingen ist Freitag, 22. Januar 2021.

Die einzelnen Stationen bis zur Impfung

Wir zeigen euch vorab welche Stationen man im Kreisimpfzentrum an der Kreuzeiche bis zur Impfung durchlaufen muss. Vorausgesetzt der zugelassene Impfstoff ist in ausreichender Menge vorhanden können pro Tag etwa 750 bis 800 Impfungen durchgeführt werden. Bei einem Rundgang durch das Stadion, normalerweise die Heimat des Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen, erläuterten Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck und Landrat Thomas Reumann die Abläufe der einzelnen Stationen.

Termine nur telefonisch oder per Online-Plattform

Die Terminvereinbarung ist ausschließlich telefonisch über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder online über die zentrale Anmeldeplattform www.impfterminservice.de möglich.
Voraussetzung für die online Buchung ist eine eigene E-Mail-Adresse und die Möglichkeit eine SMS zu empfangen. Bei der Online-Terminvergabe müssen unbedingt Erst- und Zweittermin gleichzeitig im selben Impfzentrum gebucht werden.

 UhrReutlingen
Eingangsbereich des Impfzentrums Reutlingen im hinteren Tribünenteil des Kreuzeiche-Stadions.
Eingangsbereich des Impfzentrums Reutlingen im hinteren Tribünenteil des Kreuzeiche-Stadions.
© Foto: Carola Eissler
Anmeldung: Hier werden Termin und Impfberechtigung von Mitarbeitern des Impfzentrums kontrolliert.
Anmeldung: Hier werden Termin und Impfberechtigung von Mitarbeitern des Impfzentrums kontrolliert.
© Foto: Giovanni De Nitto
Registrierung: Hier werden die Daten der Impflinge erfasst.
Registrierung: Hier werden die Daten der Impflinge erfasst.
© Foto: EISSLER_CAROLA
Videoraum: Eine kurze Aufklärung, per Informationsvideo, über die Schutzimpfung findet im ehemaligen Presseraum des Kreuzeiche-Stadions statt.
Videoraum: Eine kurze Aufklärung, per Informationsvideo, über die Schutzimpfung findet im ehemaligen Presseraum des Kreuzeiche-Stadions statt.
© Foto: Giovanni De Nitto
Wartebereich vor dem Videoraum.
Wartebereich vor dem Videoraum.
© Foto: Giovanni De Nitto
Ärztliche Aufklärung: Sechs Einzelkabinen mit jeweils einem Arzt. Hier findet die persönliche ärztliche Aufklärung statt.
Ärztliche Aufklärung: Sechs Einzelkabinen mit jeweils einem Arzt. Hier findet die persönliche ärztliche Aufklärung statt.
© Foto: Giovanni De Nitto
Ein weiterer Warteraum im Kreuzeiche-Stadion.
Ein weiterer Warteraum im Kreuzeiche-Stadion.
© Foto: Giovanni De Nitto
Labor: Hier wird der Impfstoff zur Injektion aufbereitet.
Labor: Hier wird der Impfstoff zur Injektion aufbereitet.
© Foto: Giovanni De Nitto
Impfstation: Medizinisches Fachpersonal verabreicht hier......
Impfstation: Medizinisches Fachpersonal verabreicht hier......
© Foto: Giovanni De Nitto
dem Impfling die Spritze mit dem Impfstoff.
dem Impfling die Spritze mit dem Impfstoff.
© Foto: Carola Eissler
Nachbetreuung: Nach der Impfung sollen die Geimpften noch ein Weile in einem Ruheraum Platz nehmen – im Fall gesundheitlicher Beschwerden steht ein Sanitätsbereich zur Verfügung.
Nachbetreuung: Nach der Impfung sollen die Geimpften noch ein Weile in einem Ruheraum Platz nehmen – im Fall gesundheitlicher Beschwerden steht ein Sanitätsbereich zur Verfügung.
© Foto: Giovanni De Nitto
Landrat Thomas Reumann (links) und Oberbürgermeister Thomas Keck mit den ersten Impfdosen für das Kreisimpfzentrum in Reutlingen.
Landrat Thomas Reumann (links) und Oberbürgermeister Thomas Keck mit den ersten Impfdosen für das Kreisimpfzentrum in Reutlingen.
© Foto: Giovanni De Nitto