Das Bundesministerium für Gesundheit hat informiert, dass die Bundesregierung aufgrund einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts die Corona-Impfungen mit AstraZeneca vorsorglich aussetzt.

Kreisimpfzentrum Reutlingen

Deshalb müssen die Impftermine mit AstraZeneca Impfstoff im Kreisimpfzentrum Reutlingen vorerst abgesagt werden. Diese Woche sind 1440 Termine betroffen, die Impflinge werden über die Absage nach Möglichkeit telefonisch informiert. Die Biontech-Impfungen werden unverändert fortgeführt.