Ziel ist es möglichst vielen Personen noch vor den Sommerferien ein Impfangebot ohne vorherige Terminvereinbarung zu ermöglichen.
Das Angebot der Impfungen ohne Termin richtet sich an alle, die noch keinen Termin für die erste Impfung haben.
Spontan Entschlossene, ab 12 Jahren, können vorbeikommen und sich impfen lassen. Mitzubringen ist lediglich ein Lichtbildausweis wie Pass, Personalausweis oder Führerschein sowie der Impfpass und die Versichertenkarte der Krankenkasse. Bei Kindern und Jugendlichen ist zudem die Einwilligungserklärung beider Elternteile oder der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Impfaktionen Vor-Ort-Impfaktionen finden statt am:

  • 23.07.2021, Marktplatz Reutlingen von 16 Uhr bis 21 Uhr.
  • 24.07.2021, Marktplatz Reutlingen von 17 Uhr bis 21 Uhr
  • 27.07.2021, Gemeindehalle Walddorfhäslach von 16 Uhr bis 20 Uhr.
  • 28.07.2021, Rathausplatz Metzingen von 9 Uhr bis 14 Uhr.
  • 31.07.2021, Wochenmarkt Münsingen während der Wochenmarktzeit
Bei den Impfungen vor Ort kann zwischen dem Impstoff von BioNTech und dem Impfstoff von Johnson&Johnson gewählt werden. Somit kann auch Kindern ab 12 Jahren ein Impfangebot gemacht werden.
Weitere Angebote sind derzeit in der Planung und werden so schnell wie möglich umgesetzt.
Ab dem 21.07.2021 bietet das Kreisimpfzentrum dauerhaft ein Impfangebot ohne Termin an. Von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 19 Uhr kann sich jeder, der möchte Impfen lassen. Der Termin für die zweite Impfung wird direkt im Impfzentrum vergeben.
Es ist nicht möglich, den Impfstoff auszuwählen. Verwendet werden die Impfstoffe von AstraZeneca, BioNTech, Johnson&Johnson und Moderna.
Es wird darauf hingewiesen, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Sollte die Nachfrage an Impfungen größer sein als das Impfkontingent, kann es sein, dass Impfwillige weggeschickt werden müssen. Dafür bittet das Kreisimpfzentrum um Verständnis.
Wunschtermine können weiterhin über das Buchungsportal www.impfterminservice.de und die Hotline 116 117 gebucht werden.