Nachruf Conrad Dolderer ist tot

Conrad Dolderer (75) ist am Samstag gestorben.
Conrad Dolderer (75) ist am Samstag gestorben. © Foto: Archiv
Reutlingen / pet 16.05.2018

Nach langer, schwerer Krankheit ist am Samstag Conrad Dolderer im Alter von 75 Jahren gestorben. Der 1942 in Tübingen Geborene war von 1977 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand im November 2006 erster Schulleiter der neu errichteten Realschule am BZN. Schulamtsdirektor Gert Knödler würdigte damals die Arbeit des scheidenden Schulleiters: „Er war fast 30 Jahre lang für alle am Schulleben Beteiligten unermüdlich im Einsatz und prägte mit einem unverwechselbaren pädagogischen und sozialen Engagement die Realschule und den Schulverbund.“

Im Ehrenamt hatte der FWV-Stadt- und Kreisrat sich mehr als 25 Jahre in herausragender Weise um die Städtepartnerschaften mit Roanne und Szolnok verdient gemacht. So hatte er nicht nur zahlreiche Schulaustausche organisiert und die Beziehungen intensiviert, er rief auch den „Fonds bedürftiger Kinder Szolnoks“ ins Leben, für den er bei Sammelaktionen im Nikolauskostüm die Drehorgel spielte und Weihnachtspakete sammelte. Er war 2008 mit der Verdienstmedaille der Stadt ausgezeichnet worden.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 18. Mai, 14 Uhr, auf dem Friedhof Betzingen statt.