Reutlingen CDU: Planung für Listhallen-Areal

SWP 31.03.2012

Beim Areal Listhalle sieht die CDU-Fraktion dringenden Handlungsbedarf. Bis Juli sollten grundsätzliche Fragestellungen für einen städtebaulichen Wettbewerb geklärt werden. Dazu gehöre, welche Art der Nutzung wünschenswert wäre und welche Verkehrsfragen geklärt werden müssen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rainer Löffler sagte, dass die Ergebnisse dann im September zur Ausschreibung führen sollen. Anschließend sei es wichtig, dass mit diesen Ergebnissen dann ein Investorenwettbewerb für dieses städtebaulich sensible Gelände durchgeführt wird. Parallel dazu möchte die CDU von der Stadtverwaltung die Abrisskosten der Listhalle ermittelt haben. Die Verwaltung solle dann beauftragt werden, so Rainer Löffler weiter, den Abriss der Listhalle so auszuschreiben, dass mit Inbetriebnahme der neuen Stadthalle die Listhalle abgerissen werden kann.