Lichtenstein/Reutlingen Bürgerinitiative vor Ort

Lichtenstein/Reutlingen / swp 27.10.2017

„Kommen Sie mit uns zur Eröffnung des Scheibengipfeltunnels am Südportal am Freitag, 27. Oktober. Wir treffen uns am Tunnelportal um 15.45 Uhr“, fordert die Bürgerinitiatve „Wir sind Lichtenstein“ ihre Mitstreiter auf. Die Initiative hat Plakate vorbereitet, die man hochhalten will, „um zu zeigen, dass uns der Albaufstieg der B 312 wichtig ist und jetzt umgehend geplant werden muss, damit die Verkehrsachse von Stuttgart über Metzingen durch die Tunnels in Reutlingen und Pfullingen weiter auf die Alb nach Oberschwaben und an den Bodensee weitergeführt wird.“ Wie wichtig diese Verkehrsachse sei, erlebe man jeden Tag, wenn 25 000 Fahrzeuge auf der B 312 durch Lichtenstein fahren. Auf der gleichen Strecke verlaufe die B 313 – man habe also hier zwei Bundesstraßen, die mitten durch den Ort führen. „Wir werden am Montag, 30. Oktober, zwischen 16 und 19 Uhr mit unseren Plakaten auf den Gehwegen entlang der B 312 gehen und die Autofahrer auf diese Situation aufmerksam machen, um Verständnis bitten und für den sofortigen Planungsbeginn werben. Unterstützen Sie unsere Plakataktion und gehen Sie mit uns auf den Gehwegen entlang der B 312“, so die Initiative. Die Teilnehmer treffen sich um 16 Uhr an der Bushaltestelle Stetten gegenüber der Avia-Tankstelle.