Reutlingen Bürgerfest am Tunnel im Oktober

Reutlingen / SWP 30.05.2015

Zum Vormerken: Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur und das Regierungspräsidium Tübingen veranstalten unter Mitwirkung der Städte Reutlingen und Pfullingen sowie der Gemeinde Eningen am Sonntag, 4. Oktober, ein Bürgerfest zum Scheibengipfeltunnel. Die Bürger können sich an diesem Tag in einem festlichen Rahmen über den Baufortschritt am Scheibengipfeltunnel informieren. Am Nachmittag werden der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur, Norbert Barthle, und der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, das Bürgerfest besuchen, heißt es in einer Mitteilung.

Der Bau des Scheibengipfeltunnels im Zuge der B 312 Ortsumfahrung Reutlingen ist das zurzeit größte Tunnelbauprojekt im Regierungsbezirk Tübingen mit einer Bausumme von rund 125 Millionen Euro. Es wird von der Straßenbauverwaltung des Landes Baden-Württemberg im Auftrag des Bundes durchgeführt. Die bergmännischen Arbeiten an dem 1,9 Kilometer langen Tunnel wurden im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossen. Derzeit sind die Arbeiten an den Innenschalen des Haupt- und Rettungstunnels in vollem Gange. Umfangreiche Straßen- und Brückenbauarbeiten vor und nach dem Tunnel wurden bereits ausgeführt. Die Gesamtfertigstellung des Gesamtprojektes ist für Spätsommer 2017 anvisiert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel