Eningen Börse in der Kirche

SWP 14.03.2014

Am Samstag, 15. März, findet in den unteren Räumen der Andreaskirche wieder die Kinderkleiderbörse statt, bei der gut erhaltene Frühlings/ Sommerkleidung - auch große Größen werden angenommen -, Schuhe, Spielsachen und Zubehör verkauft und auch gekauft werden können. Kleiderannahme ist von 9 bis 11 Uhr, Verkauf von 9 bis 16 Uhr, Auszahlung von 16 bis 17 Uhr. Die Sachen müssen gut erhalten, sauber und mit einem Zettel versehen sein, auf dem Art, Farbe, Größe, Preis - keine Cent-Beträge außer 50 Cent hinter dem Komma - und Namen der Anbieter stehen. Den Zettel sollte man mit einem kräftigen Faden befestigen. Anhand dieser Zettel erfolgt die Auszahlung. Nicht verkaufte Artikel können dann von den Anbietern wieder mitgenommen werden.

Zehn Prozent des Verkaufspreises behalten die Veranstalter ein. Nach Abzug der Unkosten wird der Überschuss als Spende für einen guten Zweck abgegeben, ebenso alle nicht abgeholten Artikel. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, es werden keine Nummern ausgegeben. Auskunft: Dr. Marlies Ackermann, Telefon: (07121) 82958, und Iris Weinmann, Telefon: (07121) 81492.