Gegen 12.40 Uhr kontrollierten die Fahnder einen in der Föhrstraße geparkten Jeep, mit dem polizeibekannten Verdächtigen am Steuer. Dabei fanden und beschlagnahmten sie mehr als 17 Gramm bereits verkaufsfertig portioniertes und verpacktes Kokain sowie mehrere Ecstasy-Tabletten und eine kleinere Menge Amphetamin. Der 39-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Bei der nachfolgenden richterlich angeordneten Durchsuchung seiner Unterkunft, konnten weitere mehr als ein Dutzend Ecstasy-Tabletten aufgefunden und beschlagnahmt werden.

Polizei Reutlingen aktuell: Haftbefehl erlassen

Der deutsche Beschuldigte wurde am Freitag dem Haftrichter beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt. Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.