Kurz vor 17.30 Uhr war ein 68-jähriger VW-Lenker auf der Schickhardtstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf die Hoffmannstraße kam es zur Kollision mit dem stadtauswärtsfahrenden, 43 Jahre alten Zweiradlenker.

Motorrollerfahrer mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht

Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer zu Boden. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort musste er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. An den Fahrzeugen war ein Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro entstanden.