Ihren Wunsch, sich mit mehr Flächen ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb einzubringen, hat die Achalmstadt bereits 2017 geäußert, am Dienstagabend haben die Mitglieder des Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses diesen Wunsch nochmals bekräftigt, auch wenn es keinen formellen Beschluss gab.

Groß...