Pfullingen Billige Jacken als hochwertig verkauft

Pfullingen / RALPH BAUSINGER 07.07.2016

Ein älterer Mann ist am Dienstag von einem Unbekannten auf offener Straße um mehrere hundert Euro betrogen worden. In der Römerstraße wurde der 73-Jährige um 9.15 Uhr aus einem Auto heraus von einen Mann angesprochen. Der angebliche „Toni“ gab vor, den Älteren von früher zu kennen. Durch geschickte Gesprächsführung erschwindelte der Unbekannte sich das Vertrauen des Seniors und bot ihm dabei angeblich hochwertige Jacken zum Kauf an.

Um Zollgebühren zu sparen, würden diese so günstig abgegeben. Der arglose Senior übergab dem Unbekannten mehrere hundert Euro. Wie sich später herausstellte, stammten die Jacken aus einem Textil-Discounter in der Nähe und waren von weit geringerem Wert. Der angebliche „Toni“ war etwa 55 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und nutzte einen schwarzen Kleinwagen mit vermutlich italienischem Kennzeichen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel