Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg warnt immer wieder vor dubiosen Unternehmen und Abzockmaschen, wenn die Unternehmen versuchen, unter anderen Namen weiter Kasse zu machen. In einem aktuellen Fall wird in der Region Reutlingen vor einem Anbieter namens „Steinreinigung Reutlingen“ gewarnt, der mit Werbeflyern in der Tageszeitung für Steinreinigungen wirbt.

Möglicher Betrug? Weder im Gewerberegister, noch eine korrekte Adresse oder Inhaberin

Nach Angaben der Verbraucherzentrale werde die Inhaberin lediglich eine „Frau Margarita“ angegeben. Das verstößt gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG). Recherchen der Verbraucherzentrale an der auf dem Flyer genannten Adresse in der „Hermannkurz Straße 25“ ergab keinen Hinweis auf einen Gewerbebetrieb. Weder gab es einen Briefkasten mit der Anschrift „Steinreiningung Reutlingen“ noch einen mit „Frau Margarita“. Zudem ist die Firma nicht im Gewerberegister eingetragen.

Immer wieder unseriöse Anbieter im Land: Starke Ähnlichkeiten zu Masche aus Pforzheim

„Wir haben es regelmäßig mit unseriösen Anbietern zu tun, die mit Scheinnamen und falschen Anschriften arbeiten“, erklärt Bettina Rösner von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Reutlingen. Besonders perfide: Sie versuchen es oftmals an anderen Orten mit neuen Flyern und neuen Namen. So auch in Reutlingen. Grafische Gestaltung, Text und Aufbau des Flyers erinnern stark an einen Steinreinigungs-Anbieter aus Pforzheim, den wir jüngst abgemahnt haben.