Reutlingen Betreuung am Listhof in den Osterferien

Reutlingen / CZA 27.03.2012

"Dem Frühling auf der Spur" lautet das Motto in den Ostertagen am Umweltbildungszentrum Listhof. An den vier Wochentagen vom 2. bis 5. April und vom 10. bis 13. April wird jeweils Tages- und Halbtagsbetreuung angeboten. Bei der Tagesbetreuung in der ersten Woche werden erste Frühlingsboten gesucht, Vögel beim Nistbau beobachtet, ein Nistkasten oder eine Pflanzenpresse gebaut, die Tiere am Listhof versorgt - und es wird gespielt. Im Rahmen der Halbtagsbetreuung bereitet man sich auf das Osterfest vor, hört, was dieses mit dem Hasen und den Eiern auf sich hat, lernt die Listhof-Tiere kennen und bastelt hübsche Ostergeschenke.

In der zweiten Woche werden bei "Löwenzahn und Co." ganztags essbare Wildpflanzen entdeckt, man lernt sie kennen, bastelt, spielt, kocht und erlebt ein paar kleine Abenteuer. "Frühling lässt sein blaues Band" ist das Motto der Halbtagsbetreuung, bei der nach Knospen, Blüten und Tieren geschaut wird, die den Frühling ankündigen. Es wird auch gespielt und gebastelt.

Bei den Veranstaltungen halten sich die Kinder überwiegend im Freien auf, so dass auf witterungsentsprechende Kleidung (wasserdichtes Schuhwerk, Regenkleidung und eventuell Wechselkleidung) zu achten ist. Für unterwegs sind Vesper und Getränke in einem Rucksack oder einer Umhängetasche mitzubringen. Bei der Ganztagesbetreuung wird das Mittagessen gestellt.

Die Tagesbetreuung findet von 8 bis 16.30 Uhr statt, die Halbtagsbetreuung von 8 bis 12.30 Uhr. Die Kinder können 30 Minuten früher gebracht und 30 Minuten später abgeholt werden. Es ist zu empfehlen, sich für das stets ausgebuchte und zum achten Mal stattfindende Osterprogramm am Listhof rasch anzumelden.Info Informationen und Anmeldung zur Betreuung in den Osterferien im Umweltbildungszentrum Listhof, Friedrich-List-Hof 1, 72770 Reutlingen, Telefon: (07121) 270-392.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel