Weihnachtsmarkt Besondere Stimmung und Angebote

swp 02.12.2016

Der Betzinger Weihnachtsmarkt am Samstag, 3. Dezember, steht für Leckereien, Weihnachtsstimmung und Geselligkeit. Die Marktbeschicker, eine bunte Mischung aus Vereinen und Kirchen bis hin zu Gewerbetreibenden und Privatpersonen, bieten Handarbeiten und Dekoartikel, Weihnachtsgebäck und Geschenkideen, sowie allerhand Leckereien aus Topf, Pfanne und Smoker. Für weihnachtliche Stimmung sorgen die Posaunenchorfreunde und der Posaunenchor der evangelisch-methodistischen Kirche mit ihrem Auftritt um 16 Uhr. Die evangelische Kirchengemeinde öffnet um 18 Uhr an der Mauritiuskirche ein Türchen ihres lebendigen Adventskalenders. Zudem gibt es im Gemeindehaus Kaffee und Kuchen.

Zum fünften Mal steht der Markt unter der Regie des Vereinskartells, dem Zusammenschluss der örtlichen Vereine. „Die Nachfrage der Aussteller ist ungebrochen, wir haben problemlos alle unsere Hütten vergeben können,“ freut sich Michael Grauer vom Organisationsteam. Als Sponsor unterstützt die Volksbank Reutlingen den Markt.

Bereits um 12 Uhr öffnen die Stände bei der Mauritiuskirche, um 14 Uhr gibt dann Bezirksbürgermeister Thomas Keck den offiziellen Startschuss für den Weihnachtsmarkt. Gegen 20 Uhr endet der Weihnachtsmarkt offiziell. Doch einige Teilnehmer werden ihre Gäste bis in die Nacht hinein bewirten, heißt es in der Ankündigung.