Pfullingen Beim Viewing verletzt

Pfullingen / SWP 09.07.2016

Ein 16-Jähriger aus Pfullingen, der gemeinsam mit Freunden das EM-Halbfinalspiel in einer Gaststätte am Marktplatz verfolgt hatte, ist am Donnerstagabend kurz nach 23 Uhr am Lindenplatz verletzt worden.

Zeugenangaben zufolge soll ein Unbekannter dem Jugendlichen eine Flasche ins Gesicht geworfen haben, wodurch dieser Verletzungen erlitt, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, inwieweit die Körperverletzung mit einem vorangegangen Streit während des Public Viewings zusammenhängen könnte. Der Disput mit zwei Männern und einer Frau hatte sich dort ergeben, weil der Geschädigte und seine Freunde bei den von der französischen Mannschaft erzielten Toren gejubelt hatten.