Region Begleitprogramm zur Ausstellung im Heimatmuseum

Region / SWP 08.08.2015
Öffentliche Führungen durch die Ausstellung im Heimatmuseum: Kosten inklusive Eintritt: vier Euro, ermäßigt: drei Euro. Sonntag, 9. August, 11.15 Uhr; Sonntag, 20. September, 11.15 Uhr; Sonntag, 8. November, 11.15 Uhr; Donnerstag, 3. Dezember, 18 Uhr; Sonntag, 20. Dezember, 11.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung im Heimatmuseum: Kosten inklusive Eintritt: vier Euro, ermäßigt: drei Euro. Sonntag, 9. August, 11.15 Uhr; Sonntag, 20. September, 11.15 Uhr; Sonntag, 8. November, 11.15 Uhr; Donnerstag, 3. Dezember, 18 Uhr; Sonntag, 20. Dezember, 11.15 Uhr; Sonntag, 3. Januar, 11.15 Uhr; Sonntag, 17. Januar, 11.15 Uhr.

Familienführungen (ab sechs Jahre) durch die Ausstellung. Familientarif (zwei Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre) inklusive Eintritt: fünf Euro. Samstag, 3. Oktober, 15 Uhr; Sonntag, 25. Oktober, 15 Uhr; Sonntag, 22. November, 11.15 Uhr; Samstag, 26. Dezember, 15 Uhr; Mittwoch, 6. Januar, 15 Uhr.

Führungen in der "Arbeitersiedlung Gmindersdorf". Maximal 25 Teilnehmer. Anmeldung bis zwei Tage vorher zwingend erforderlich unter Telefon: (07121) 303-2867 oder heimatmuseum@reutlingen.de. Treffpunkt: vor dem Eingang des Restaurant "Karz" (Heppstraße 36), Eintritt frei. Samstag, 19. September, 15 Uhr; Samstag, 17. Oktober, 15 Uhr; Samstag, 31. Oktober, 15 Uhr.

Aktionsprogramm für Kinder. Spiel- und Spaßnachmittage für Kinder von fünf bis sieben Jahren, 15 bis 16.30 Uhr, Kosten: ein Euro. Anmeldung erforderlich unter Telefon: (07121) 303-2050. Samstag, 10. Oktober: Urgroßeltern im Kindergarten, Spielen und Basteln wie vor 100 Jahren; Samstag, 14. November: Kinderkleidung früher und heute, Anziehpuppen selber basteln.

Kooperation mit der VHS Reutlingen: Samstag, 12. Dezember: Große Party mit kleinen Freunden, Hannes und Marli feiern.

Aktionstag im Museum: Gummi-Twist und Muggelstein, Bunter Erlebnistag für Groß und Klein: Sonntag, 25. Oktober, 13 bis 17 Uhr, Eintritt frei. Alle kleinen und großen Museumsbesucherinnen und -besucher sind eingeladen, viele alte Kinderspiele und Basteleien neu zu entdecken und auszuprobieren: Holzkreisel drechseln, Pril-Blumen häkeln, Gummi-Twist und Hüpfspiele im Garten, Singspiele und vieles mehr. Um 15 Uhr gibt es eine Familienführung durch die Ausstellung.

Stärkung gibt's im "Café Krümel".