Von Samstag, 11. August (ab 18.40 Uhr), bis Sonntag, 12. August, muss die Bahnstrecke zwischen Metzingen und Reutlingen Hauptbahnhof wegen Durchlassarbeiten vollständig gesperrt werden.

Es wird in dieser Zeit ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Interregio-Express Züge fallen zwischen Stuttgart und Reutlingen aus. Zwischen Reutlingen Hauptbahnhof und Tübingen Hauptbahnhof werden die Fahrzeiten entsprechend angepasst.

Alle Fahrausweise zwischen Tübingen und Stuttgart gelten während der Baustelle auch über Herrenberg. Fahrgäste mit Reiseziel Reutlingen-Sondelfingen: Die Ersatzbusse des Schienenersatzverkehrs halten nicht in Reutlingen-Sondelfingen. Aus diesem Grund sind Fahrausweise mit Start oder Ziel Reutlingen-Sondelfingen auch in den Bussen der RSV Linien zwischen Reutlingen, Listplatz/Hauptbahnhof und Sondelfingen gültig.

Informationen erhalten Bahn- und Busnutzer auch im Internet unter dem Link www.deutschebahn.com/bauinfos oder unter www.zugbus-rab.de sowie bei allen Bahnhöfen.