Die tragischen Meldungen scheinen sich derzeit zu häufen: Im Rhein in Duisburg ertrinkt ein 17-Jähriger, zwei Mädchen (13 und 14 Jahre alt) gelten weiter als vermisst. Gestern verstarb eine 73-Jährige bei einem Badeunfall an einem Naturbadesee bei Helmbrechts (Kreis Hof). Und nun die Meldung aus Pfullingen, dernach ein dreijähriger Junge am Donnerstag im Pfullinger Freibad lebensgefährlich verletzt wurde. Wie es dem Kind derzeit geht ist ni...