Die Strecke ist völlig frei. Keine Leitkegel schränken die Spuren ein, keine Bauarbeiter stehen am Rand der Fahrbahn. Dennoch heißt es für Autofahrer auf der B 28 zwischen Tübingen und Reutlingen: abbremsen. Maximal 80 Kilometer pro Stunde sind auf dem etwa drei Kilometer langen Abschnitt erl...