Reutlingen B 464 ab Donnerstag wieder frei

Reutlingen / RAB 18.08.2012

Ab den frühen Morgenstunden des Donnerstags, 23. August, wird der Verkehr wieder ohne Einschränkungen auf dem erneuerten Belag der B 27 in Richtung Stuttgart rollen. Im Laufe des Donnerstagvormittags wird dann auch, wie gestern Dr. Oliver Knörr, Pressesprecher des Regierungspräsidiums Tübingen, auf Nachfrage bestätigte, der Zubringer zur B 27, die B 464, freigegeben. Zunächst war unklar gewesen, ob der Einbau der Asphaltdeckschicht, bedingt durch die starken Regenfälle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, verschoben werden muss. Die Gesamtkosten - inklusive der Arbeiten am Neckartalviadukt - betragen 2,7 Millionen Euro.