Reutlingen / Ralph Bausinger

So ein Event hat das historische Gebäude wohl noch nicht gesehen. Die Alte Färberei in der Reutlinger Albstraße verwandelt sich am Freitag, 17. Mai, 15 bis 20 Uhr, in eine Kontaktbörse für Jugendliche und Arbeitgeber, die auf der Suche nach Nachwuchs sind. Veranstalter der Next-Step-Ausbildungsnacht sind die Verlage der SÜDWEST PRESSE – Reutlinger Nachrichten, Alb Bote, Hohenzollerische Zeitung, Schwäbisches Tagblatt und die Neckar-Chronik.

Die Bandbreite der Aussteller  reicht von A wie AOK Neckar Alb bis Z wie die Zeltwanger Holding GmbH. Die Jugendlichen können sich bei den Unternehmen unverbindlich über die Ausbildungsangebote informieren und bei Interesse ihre Bewerbungsunterlagen abgeben. Daneben gibt es eine Job Wall mit jeder Menge Arbeits- und Ausbildungsangeboten. Ob Handwerk, Industriebetrieb oder Dienstleister, ob Werkstatt oder Büro: Mit ihrem breitgefächerten Angebot bietet die Veranstaltung jungen Leuten ideale Voraussetzungen, ihren Traumjob zu finden.

Wer noch nicht genau weiß,  wie sein weiterer Weg nach dem Ende der Schule aussehen soll, für den sind die Experten der Agentur für Arbeit der richtige Ansprechpartner. Auf der Basis eines breiten Hintergrundwissens informieren sie detailliert über die Themen Berufswahl, weiterführende Schulen, Studium und Überbrückungsmöglichkeiten. Zudem vermitteln sie Ausbildungsstellen und unterstützen die jungen Leute beim  Bewerbungsverfahren.

Auch wenn immer mehr Firmen auf Online-Bewerbungen setzen, kann es nicht schaden, über eine professionelle Bewerbungsmappe zu verfügen. Experten geben wertvolle Tipps, worauf die Personaler bei Bewerbungen schauen. Wem noch das passende Foto für die Unterlagen fehlt, der ist in der „Alten Färberei“ ebenfalls richtig: SÜDWEST PRESSE-Fotograf Thomas Kiehl setzt die jungen Leute für das Bewerbungsfoto gekonnt in Szene.

Richtig grillen

Reden und sich informieren macht bekanntlich hungrig. Das Team von Grillmeister Tobias Walker bereitet an diesem Abend Leckeres vom Grill zu. Walker selbst gibt in einem  Workshop wertvolle Tipps, wie das perfekte Steak gelingt.

Mit einem Gewinnspiel lockt die AOK. Die Gesundheitskasse verlost unter anderem jeweils  zwei Tickets für Open-Air-Konzerte von Mark Forster, Michael Patrick Kelly und Wincent Weiss.

Es sind noch Plätze für Aussteller frei

Zahlreiche renommierte Unternehmen und Institutionen aus der Region Neckar-Alb sind am 17. Mai in der „Alten Färberei“ vertreten. Zu den Ausstellern  zählen die Agentur für Arbeit, die AOK Neckar-Alb, Berghof, die Berufsfachschule für Ergotherapie, die Bruderhaus-Diakonie, die Deutsche Angestellten-Akademie, Anton Geiselhart Malerbetrieb, das Automobilcenter Menton, die Kreissparkasse, Orthopädie Brillinger, Reiff Technische Produkte, Schmidt + Sohn Aufzüge, Starter TV, die SÜDWEST PRESSE, Wittel Optik und Zeltwanger Holding. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen gibt es unter ausbildungsnacht.de/neckar-Alb. Unter diesem Link lässt sich auch ein Termin bei einem Arbeitgeber vereinbaren.

Unternehmen, die noch an der Messe teilnehmen möchten, können sich an Lilli Lohmüller, Telefon (01 70) 7 91 61 83 oder E-Mail l.lohmueller@swp.de wenden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 18. April. rab