Eningen Auszeichnung: Fitness an der Achalmschule

Eningen / SWP 05.01.2012

An der Eninger Achalmschule haben dieser Tage wiederum zahlreiche Schüler und Schülerinnen - aus ganz unterschiedlichen Klassenstufen - im Rahmen des Sportunterrichts das Deutsche Sportabzeichen errungen, heißt es in einer Mitteilung der Achalmschule Eningen.

Diese Sportmedaille wird exklusiv vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vergeben und ist die offizielle Auszeichnung für Fitness und Leistungsfähigkeit der Jungen und Mädchen an den Schulen. Während der Sportstunden werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Sportlehrern gezielt angeleitet und trainiert, um für die fünf altersabhängigen Prüfungen in den verschiedenen Leistungsgruppen Schwimmen, Sprungkraft, Schnelligkeit, Schnellkraft und Ausdauer bestens vorbereitet zu sein.

Mit dem Ziel vor Augen, dieses Abzeichen erwerben zu können, ist eine hohe Motivation gesetzt und der Unterricht läuft wie von selbst - zielgerichtet, intensiv, abwechslungsreich und mit viel Spaß, Lern- und Leistungsbereitschaft.

Die Zahlen sprechen übrigens für sich. Mit insgesamt 128 zu verleihenden Sportabzeichen hat sich die Achalmschule Eningen im Sportkreis Reutlingen wieder mit an die Spitze aller Schulen gesetzt. Die Volksbank stellte als Anerkennung für den Einsatz jeder Schülerin und jedem Schüler ein Sportspiel zur Verfügung.