Reutlingen/Münsingen Ausschreibung für Straßenmeisterei

Reutlingen/Münsingen / ROT 10.07.2014

Für den Neubau der Straßenmeisterei Münsingen hat der Technikausschuss des Kreistags gestern die von der Firma Quantum Betriebsmanagement erarbeiteten Ausschreibungsunterlagen genehmigt. Diese geben bereits Grundzüge der Planung vor. So soll nur ein Gebäude entstehen und für die Salzbevorratung ist eine Halle vorgesehen. Die Beladung der Streufahrzeuge erfolgt mit einem Radlader. Nach dem Ende der Submission sollen die Angebote in einem ersten Schritt bewertet und auf voraussichtlich zwei Bieter eingegrenzt werden. Mit diesen will der Kreis in die Kostenverhandlungen einsteigen, erläuterte Stefan Häußler, Leiter des Kreisschul- und Kulturamts. Die Ausschreibung enthält genaue Qualitätsanforderungen - so ist zum Beispiel die gewünschte Holzhackschnitzelheizung ein Mindeststandard. Ziel ist überdies eine CO2-neutrale Straßenmeisterei. Der Baubeschluss steht für April nächsten Jahres im Fahrplan.