Reutlingen Ausflug in die Welt von Timo Boll und Co.

Vielleicht schon Talente für Morgen: Viel Spaß hatten die Jungen und Mädchen beim TT-Turnier. Foto: Privat
Vielleicht schon Talente für Morgen: Viel Spaß hatten die Jungen und Mädchen beim TT-Turnier. Foto: Privat
Reutlingen / SWP 11.09.2012

Jede Menge Spaß hatten die 13 tischtennis-begeisterten Jungs und Mädels beim Tischtennis-Turnier des Reutlinger Ferienprogramms "Sun & Action" unter Leitung der Tischtennisabteilung des PSV Reutlingen mit den langjährigen freiwilligen Helfern Anneliese, Uli und Eberhard, heißt es in einer Mitteilung. Schöne Ballwechsel und faire Spiele wurden in Gruppen ausgetragen. Für mehr Chancengleichheit wurde im Jeder-gegen-jeden-Modus in Altersgruppen gespielt. Jeder Punkt und jeder Satz wurde erbittert umkämpft. Nach dem Ausflug in die Welt von Timo Boll und Co. konnte sich jedes Kind über eine verdiente Urkunde und einen kleinen Preis freuen. In der Gruppe der Sieben- bis Zehnjährigen gewann Sarah Pintor vor Sven Angele und Liam Burger. Die Gruppe der Zehn- bis Zwölfjährigen führte Christoph Artz vor Oscar Bonhöfer und Rafael Schmidt zum an. Die strahlenden Sieger, müde Kämpfer und vielleicht auch schon das Talent von Morgen verließen am Ende glücklich die Sporthalle. Erfreulich auch, dass sich einige Kinder schon zum wiederholten Male bei diesem Turnier eingefunden hatten.